Kristallzucker Grießzucker Puderzucker
Sie sind in: Qualität » ISO 22000

ISO 22000

System des Managements der Sicherheit von Lebensmitteln - Anforderungen an die Organisation innerhalb der Lebensmittelkette. Das System wurde gemäß der Norm ČSN EN ISO 22000:2006 eingeführt. Diese internationale Norm basiert auf der Norm ISO 9001 und entwickelt sich so weiter, dass sie die Möglichkeiten zu einer Verbesserung von in der Lebensmittelindustrie tätigen Gesellschaften eröffnet. Die Norm ISO 22000 spezifiziert die Anforderungen an die Organisationen, die nur innerhalb der Lebensmittelkette tätig sind; sie kann nicht in anderen Gesellschaften eingeführt werden, die mit Lebensmitteln nichts zu tun haben. Ziel der Norm ISO 22000 ist die Qualitätsgarantie in allen innerhalb der Lebensmittelkette arbeitenden Organisationen, d.h. von der ganz am Anfang stehenden landwirtschaftlichen Produktion bis hin zum Verkauf des Einzelhandels oder der öffentlichen Verpflegung. Diese Norm kann nicht nur von den Organisationen der am Anfang stehenden landwirtschaftlichen Produktion (Züchter, Futterhersteller), sondern auch von den Geschäftsleuten, Transportgesellschaften, Distributoren sowie weiteren, innerhalb der Lebensmittelkette tätigen Firmen (z.B. Reinigungsfirmen, Lieferanten der DDD-Dienstleistungen, Hersteller von Verpackungen u.a.) verwendet werden. Das System verknüpft die Prinzipien HACCP mit den Programmen von Vorbeugungsmaßnahmen aufgrund der Analyse von Risiken, und zwar mit dem Ziel, diese Risiken zu vermeiden. Die Anforderungen dieser Norm müssen so erfüllt werden, dass immer die Sicherheit und nicht zuletzt die Qualität von Lebensmitteln gewährleistet wird. Das System beinhaltet, fördert und kontrolliert die Prinzipien HACCP, die im Codex Alimentarius formuliert sind, sowie die Prinzipien der Sicherheitsmaßnahmen, wie z.B die richtige Betriebspraxis (GMP) usw. Es handelt sich um einen der ersten Lebensmittelstandards, welcher international genehmigt und anerkannt wurde. Er umfasst das gesamte System des Managements der Sicherheit von Lebensmitteln und ist in allen Organisationen anwendbar, die auf eine beliebige Art und Weise die Lebensmittelkette beliefern. Er ist für Organisationen wichtig, die ihren Kunden garantieren wollen, dass ihre Produkte mit den höchsten Anforderungen an die Sicherheit von Lebensmitteln hergestellt wurden.

2019.12.CUPRO.CERTIFIK__TY.IQ_Net_ISO_22000_AJ

Hanácká potravinářská společnost s.r.o.

Copyright © 2022 Hanácká potravinářská společnost s.r.o.
Adresse: Maloprosenská 238, 751 21 Prosenice, IČ: 61975290, DIČ: CZ61975290